Unbedingt vormerken

Wichtige Termine hier im Überblick
7

Termine, Ankündigungen & Fortbildungsangebote

für das Schneiderhandwerk in Niedersachsen

Hier informieren wir Sie über verschiedene Fortbildungsmöglichkeiten im Schneiderhandwerk, wie zum Beispiel über den Erwerb des Meisterbriefes. Aber auch andere Fortbildungsangebote und Workshops, die für die Ausübung des Berufs von Bedeutung sind, werden wir Ihnen hier vorstellen.

Die Meisterprüfung

was Sie dazu wissen sollten

Der Beruf der Maßschneider wird in der Handwerksordnung unter der Anlage B geführt, im Verzeichnis der Gewerbe, die als zulassungsfreie Handwerke oder handwerksähnliche Gewerbe betrieben werden können. Der Meisterbrief hat in der Bevölkerung aber nach wie vor einen hohen Stellenwert.
Die Meisterprüfung genießt nicht nur in Deutschland, sondern auch in Europa hohe Akzeptanz und Ansehen. So ist der Meisterbrief ein Qualitäts- und Vertrauenssiegel für Produkte und Leistungen des Handwerks. Mit dem Meistertitel hat man außerdem die allgemeine Studienberechtigung für alle niedersächsischen Hochschulen.

Die Meisterprüfung besteht aus vier Teilen. Im Teil I ist nachzuweisen, dass die Tätigkeiten des zu prüfenden Handwerks meisterhaft verrichtet werden können. Teil II beinhaltet die fachtheoretischen Kenntnisse Teil III die kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Kenntnisse und Teil IV die berufs- und arbeitspädagogischen Kenntnisse.

Die Handwerkskammer Hannover bietet in jedem Sommer die Möglichkeit, die Meisterprüfung im Damen- und Herrenschneiderhandwerk abzulegen.

Nähere Informationen und weitere Termine dazu bekommen Sie bei: Frau Rebecca Herzog, Handwerkskammer Hannover, Berliner Allee 17, 30175 Hannover, Telefon: 0 511 / 34 859 459, Email: herzog@hwk-hannover.de

ww.hwk-hannover.de
www.hwk-hannover.de/Meisterprüfung

Alle Jungmeister erhalten ein Jahr kostenlose Mitgliedschaft im Landesverband des Niedersächsischen Damenschneiderhandwerks e.V.

Die Aktuellen Termine im Überblick

Meisterprüfung Teil I und Teil II 2024

  • MP-Teil I vom 05.06.-24.06.2024 in der Anna-Siemsen-Schule
  • MP Teil II am Freitag, 18.10.2024, und am Samstag, 19.10.2024

Ansprechpartnerin: Rebecca Herzog
Email: herzog@hwk-hannover.de
Telefon: 0511 34859459

Landesverbandstage 17. bis 19. März 2023

Samstag 21.01.2023,

Wann: 9:30 Uhr

Wo: Modeatelier Zurwellen

Anmeldung hier

Workshop 21.01.2023: Taschen nähen aus Sicherheitsgurten

Samstag 21.01.2023,

Wann: 9:30 Uhr

Wo: Modeatelier Zurwellen

Anmeldung hier

Meisterprüfungen 2023

Zu der Meisterprüfung gehören:

Teil 1 Meisterprüfung praktisch und

Teil 2 Meisterprüfung schriftlich.

Prüfungstermine 2023

  • Infoabend
  • Mo. 27.02.2023 / 16:30 Uhr
  • Die Prüfungen finden in der Zeit vom Mo. 19.06.2023 bis Do. 06.07.2023

Eine weitere schriftliche Prüfung

Fr. 13.10.2023 und Sa. 14.10.2023

2-jährige Berufsfachschule zum/zur Maßschneider/in

Sie haben einen Berufsausbildungsvertrag? Die Berufschule (Anna-Siemsen-Schule) bietet den berufsbegleitenden Unterricht in den Berufen:

  • Maßschneiderhelfer / in
  • Modenäher/ in
  • Änderungsschneider / in
  • Maßschneider / in
  • Modeschneider / in

Aufnahmevoraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss
  • 1-jährige Berufsfachschule Textiltechnik und Bekleidung oder mindestens gleichwertige Vorbildung

Ziel:

  • Berufsabschluss in Form eines Gesellenbriefes „Maßschneiderin / Maßschneider“
  • Prüfung vor der Innung der Bekleidungshandwerke als Externe/r
  • höherwertiger allgemeinbildender Abschluss: Sek. I – Realschulabschluss

Ansprechpartnerin:
Abteilungsleiterin für Textiltechnik und Bekleidung: Frau Dreyer

Telefon: 0511 – 168 – 40388

Gerne per E-Mail: dreyer.u@anna-siemsen-schule.de

www.anna-siemsen-schule.de

Rückblick zu vergangenen Terminen

Und ein paar Impressionen

Workshop: Taschen nähen aus Sicherheitsgurten

Der Workshop war eine ganz besondere Erfahrung. Das Material der alten Sicherheitsgurte ist sehr fest aber gleichzeitig rutschig. Wir haben die Gurte im Vorfeld auf dem Arbeitstisch ausgelegt und so angeordnet und fixiert, wie sie später vernäht werden sollten. Die Ergebnisse waren toll und die Idee der Wiederverwertung und des Upcyclings hat uns alle begeistert.

Besser Vernetzt

Jetzt Mitglied werden

Download Mitgliedsantrag

Unsere Informations-Broschüre

Kontakt

Telefon

(05103) 92 70 24

E-Mail

Adresse Landesgeschäftsstelle

Gartenstraße 27, 30974 Wennigsen

Rechtliches